Wohngemeinschaft Weiherstrasse

Am 2. September 2013 hat die ganze Wohngemeinschaft Mühlethalstrasse den Umzug in das geräumige Haus an der Weiherstrasse 16 in Angriff genommen. Bereits am Dienstag, 3. September 2013 sind auch alle fünf BewohnerInnen mit einem intensiven Betreuungsbedarf eingezogen.

Der Umgang mit herausforderndem Verhalten ist für das Betreuungspersonal eine besondere Herausforderung. Im Rahmen der Tagesstruktur besuchen die Betreuten an Werktagen mit oder ohne Assistenz des Wohngruppenpersonals die Beschäftigungsstätte beim Stammhaus oder sie werden im Hausbereich in die täglichen Arbeiten mit einbezogen.


Die Stiftung plant im Laufe des Jahres 2014 ein grösseres Angebot mit einer tragfähigen Durchmischung der Klientschaft, aufgeteilt in zwei kleinere Wohngruppen.


Kontakt   |   Impressum